Urinanalyse

Seit den Anfängen der Medizin wird der Urin für diagnostische Zwecke analysiert. Neben dem Einsatz
eines Urinmultisticks wird Ihr Urin mit einem speziellen Salpetersäuregemisch in einem U-Glasröhrchen
überschichtet. In der chemischen Reaktion zeigen sich u.a. farbliche Ringe, die Rückschlüsse
zulassen auf:

  • Ihren Eiweißstoffwechsel
  • Ihren Kohlenhydratstoffwechsel
  • Ihre Galleaktivität
  • Ihre Leberarbeit
  • Ihre Nierenausscheidungsfähigkeit
  • Ihre Darmtätigkeit
  • Generelle Stoffwechselentgleisungen